So erstellen Sie manuell VPN-Konfigurationen

Nutzerbüro bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Konto und die verwendeten KeepSolid-Produkte zu verwalten. Es gibt mehr! Jetzt können Sie selbst VPN-Konfigurationsdateien erstellen. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, dies herauszufinden.

Sie sich zunächst bei Ihrem Benutzerbüro an, drücken Sie auf Manage (Verwalten) für den Dienst VPN Unlimited und befolgen Sie einige einfache Schritte:

1. Wählen Sie ein Gerät aus

Wählen Sie ein Gerät aus der Liste aus oder erstellen Sie ein neues. Wenn Sie keine freien Slots mehr haben, löschen Sie ein altes Gerät oder kaufen Sie zusätzliche Slots.

2. Wählen Sie den gewünschten Serverstandort aus

VPN Unlimited bietet eine große Auswahl an Servern, nämlich über 3000 an über 80 Standorten. In diesem Fall sei es Deutschland.

3. Wählen Sie das VPN-Protokoll aus

Für das IKEv2-Protokoll müssen Sie auch die Plattform Ihres Geräts angeben.

4. Erstellen Sie eine Konfiguration

Drücken Sie Generate (Generieren) und Sie erhalten alle Daten, die zum Einrichten einer VPN-Verbindung erforderlich sind.

Diese Daten umfassen: Login, Passwort, Serveradresse usw., die sowohl in Form von Text als auch als QR-Code verfügbar sein werden. Für IKEv2 unter Windows und OpenVPN auf jeder Plattform wird Ihnen außerdem vorgeschlagen, eine Konfigurationsdatei herunterzuladen.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen an unseren Kundensupport zu wenden.

Wichtig! Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Gerät mit den generierten Einstellungen auf eigenes Risiko selbst konfigurieren müssen.

„OpenVPN“ ist eine eingetragene Marke von OpenVPN Inc.

Es ist höchste Zeit, unseren zuverlässigen VPN-Dienst auszuprobieren!

Holen Sie sich eine 7-tägige kostenlose Testversion + 30-tägige Geld-zurück-Garantie, um die Funktionen von VPN Unlimited auszuprobieren