Happy Hours - 50% OFF VPN Unlimited and MonoDefense

Wie wirken sich Cookies auf das VPN aus und wie geht man damit um?

Cookies sind Dateien, die von Websites erstellt werden, die Sie besucht haben, und enthalten Informationen wie Ihre Präferenzen oder Anmeldeinformationen für bestimmte Internetressourcen. Zusammen mit dem Cache des Browsers tragen Cookies dazu bei, dass Seiten schneller geladen werden, und erleichtern Ihnen das Surfen im Internet.

Abgesehen von der Verbesserung Ihres Surferlebnisses können einige Cookies Ihre Privatsphäre gefährden, indem sie von Ihnen besuchte Websites verfolgen. Darüber hinaus können Cookies den Betrieb Ihrer VPN-Software beeinträchtigen, insbesondere für E-Stores und Streaming-Dienste, indem sie Informationen über Ihren Standort speichern. Aus diesem Grund können Websites Sie manchmal auch mit einem aktiven VPN als in Ihrem Heimatland definieren. Daher ist das regelmäßige Löschen Ihrer Cookies und Ihres Caches nicht nur nützlich, sondern ein Muss.

Nachfolgend finden Sie Anweisungen zum Löschen von Cache und Cookies in den gängigsten Browsern und Plattformen.

Firefox - macOS/Windows/Linux

1. Klicken Sie auf Button2 in FireFox for macOS/Windows/Linux - main menu On your browser toolbar und wählen Sie Preferences (Einstellungen).

2. Wählen Sie den Bereich Privacy & Security (Datenschutz & Sicherheit) und gehen Sie zum Abschnitt History (Verlauf).

3. Wählen Sie im Dropdown-Menü neben Firefox wird die Option use custom settings for history (Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf) verwenden aus.

4. Klicken Sie Clear History (auf Verlauf löschen).

5. Wählen Sie Time range to clear (zu löschenden Zeitraum)Everything (Alles) und überprüfen Sie Cookies und Cache.

6. Drücken Sie OK.

Firefox - Android

Löschen Sie Ihren gesamten Browserverlauf

1. Tippen Sie auf Button2 in FireFox for Android - Tap main menu On your browser and select Settings und wählen Sie History (Verlauf).

How do cookies affect the VPN? - In FireFox for Android - Tap the button and select History

2. Tippen Sie unten im Verlaufsfenster auf Clear browsing history (Browserverlauf löschen).

How do cookies affect the VPN? - In FireFox for Android - Tap on Clear browsing history

3. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK.

Löschen Sie bestimmte Elemente aus Ihrem Browser

1. Tippen Sie auf Button2 in FireFox for Android - Tap main menu On your browser and select Settings und wählen Sie Settings (Einstellungen).

2. Tippen Clear private data (Sie auf Private Daten löschen).

How do cookies affect the VPN? - In FireFox for Android - Tap Clear private data

3. Setzen Sie ein Häkchen neben die Elemente, die Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf Clear data (Daten löschen).

How do cookies affect the VPN? - In FireFox for Android - Put a checkmark next to the items you want to clear

Daten beim Beenden löschen

Diese Option löscht automatisch ausgewählte Daten (Lesezeichen, Browser- oder Suchverlauf, gespeicherte Passwörter und mehr), wenn Sie Firefox beenden:

1. Tippen Sie auf Button2 in FireFox for Android - Tap main menu On your browser and select Settings und wählen Sie Settings (Einstellungen).

2. Tippen Sie auf Privacy (Datenschutz) und setzen Sie ein Häkchen neben Clear private data on exit (Private Daten beim Beenden löschen).

How do cookies affect the VPN? - In FireFox for Android - Put a checkmark next to Clear private data on exit
How do cookies affect the VPN? - In FireFox for Android - Tap Privacy

3.Wählen Sie im Popup-Fenster die Arten von Informationen aus, die Sie bei jedem Beenden von Firefox löschen möchten. Tippen Sie dann auf Set (Festlegen).

How do cookies affect the VPN? - Select the types of information that you'd like to delete each time you quit Firefox

Firefox löscht Ihre Informationen jedes Mal, wenn Sie es über die Option Quit (Beenden) im Menü schließen.

Microsoft Edge - Windows 10

1.  Wählen Sie How do cookies affect the VPN?-In Internet Explorer for Windows-tap Safety>Delete browsing historySafety (Sicherheit)Delete browsing history (Browserverlauf löschen).

HINWEIS: Sie können auf dieses Menü auch zugreifen, indem Sie Strg + Umschalt + Entf gedrückt halten.

2. Aktivieren Sie sowohl Cookies and saved website data (Cookies und gespeicherte Websitedaten als auch Zwischengespeicherte Daten) und Delete (Dateien) und klicken Sie dann auf Löschen.

Google Chrome - macOS/Windows/Linux

1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.

2.  Klicken Sie in der Symbolleiste Ihres Browsers auf Button2 in FireFox for Android - Tap main menu On your browser and select Settings > Weitere Tools > Browserdaten löschen.

3. Klicken Sie im Feld Clear browsing data (Browserdaten löschen) auf die Kontrollkästchen für Cookies and other site data (Cookies und andere Websitedaten) und Cached images and files (Zwischengespeicherte Bilder und Dateien).

4. Verwenden Sie das Menü oben, um die Datenmenge auszuwählen, die Sie löschen möchten. Wählen Sie Zeitbeginn, um alles zu löschen.

How do cookies affect the VPN?-In GoogleChrome for PC-Choose beginning of time to delete everything

5. Klicken Sie Clear browsing data (auf Browserdaten löschen).

Google Chrome - iOS/Android

1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Telefon oder Tablet.

2. Tippen Sie in der Symbolleiste Ihres Browsers auf Button2 in FireFox for Android - Tap main menu On your browser and select Settings.

3. Tippen Sie auf History (Verlauf) und dann auf Clear browsing data (Browserdaten löschen).

4. Aktivieren Sie die Cookies and site data (Kontrollkästchen für Cookies) und Cached images and files (Websitedaten und Zwischengespeicherte Bilder und Dateien).

5. Verwenden Sie das Menü oben, um die Datenmenge auszuwählen, die Sie löschen möchten. Wählen Sie Gesamt, um alles zu löschen.

6. Tippen Clear data (Sie auf Daten löschen).

Firefox - iOS

Firefox speichert Websites, die Sie besucht haben, in Ihrem Verlauf, während Sie im Internet surfen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren Verlauf zu löschen.

1. Tippen Sie unten Button2 in FireFox for macOS/Windows/Linux - main menu On your browser toolbar auf dem Bildschirm auf.

2. Wechseln Sie zur Registerkarte Settings (Einstellungen) und wählen Sie Data Management (Datenverwaltung).

3. Wählen Sie die Arten von Informationen aus, die Sie entfernen möchten.

Tippen Clear Private Data (Sie auf Private Daten löschen) und bestätigen Sie diese Aktion.

Achtung: Durch das Löschen Ihrer privaten Daten werden alle Ihre aktiven Registerkarten geschlossen.

Safari - macOS

1. Navigieren Sie im oberen Menü zu History (Verlauf)Clear History (Verlauf löschen).

How do cookies affect the VPN? - on macOS - Navigate to History>Clear History

2. Wählen Sie aus, wie weit zurück (Zeitbereich) Sie die Browserdaten löschen möchten.

How do cookies affect the VPN? - on macOS - Choose time range you want to clear

Bitte beachten Sie, dass, wenn Ihr Mac und Ihre iOS-Geräte Safari in den iCloud-Einstellungen aktiviert haben, Ihr Browserverlauf von allen entfernt wird, wenn Sie diese Aktion ausführen.

oder

1. Öffnen Sie die Safari-Einstellungen.

How do cookies affect the VPN? - In Safari on macOS - Open Safari preferences

2. 2. Klicken Sie auf der Registerkarte Privacy (Datenschutz) auf Manage Web Site Data (Website-Daten verwalten).

How do cookies affect the VPN? - In Safari on macOS - On the Privacy tab, click Manage WebSite Data

3. Wählen Remove All (Sie Alle entfernen).

Safari - iOS

1. Tippen Sie auf Settings (Einstellungen) > SafariClear History and Website Data (Verlauf und Website-Daten löschen).

Durch das Löschen Ihres Verlaufs, Ihrer Cookies und Ihrer Browserdaten aus Safari werden Ihre AutoFill-Informationen nicht geändert.

2. Um Ihre Cookies zu löschen und Ihren Verlauf zu behalten, navigieren Sie zu Ihren Settings (Geräteeinstellungen).

Gehen Sie dann zu SafariAdvanced (Erweitert) > Website-DatenRemove All Website Data (Alle Website-Daten entfernen).

3. Um Websites zu besuchen, ohne einen Verlauf zu hinterlassen, öffnen Sie Safari und tippen Sie dann auf Button in Safari browser for iOS - create new window > Privat >Done (Fertig).

Internet Explorer - Windows Phone

1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Live-Kachel von Internet Explorer.

2. Tippen Sie unten rechts auf die Ellipsen (...).

3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf settings (Einstellungen).

4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf delete history (Verlauf löschen).

5. Tippen Sie zur Bestätigung auf delete (Löschen).

6. Warten Sie einige Sekunden, bis der Cache und die Cookies gelöscht sind. Anschließend können Sie auf die Zurück-Schaltfläche tippen, um zum Internet Explorer zurückzukehren.

Microsoft Edge - macOS

1. Gehen Sie im Microsoft Edge-Browser zu How do cookies affect the VPN? - In the Microsoft Edge browser - tap the Settings Settings (Einstellungen).

2. Wählen Sie Privacy and Services (Datenschutz und Dienste). Drücken Sie im Abschnitt Browserdaten löschen auf Wählen Sie, was gelöscht werden soll.

3. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für Cookies and saved website data (Cookies und gespeicherte Websitedaten) und Cached data and files (Zwischengespeicherte Daten und Dateien) und klicken Sie auf Clear Now (Jetzt löschen).

4. Warten Sie einige Sekunden, bis der Cache und die Cookies gelöscht sind.

Wählen Sie Ihre Plattform und Ihren Browser, befolgen Sie die oben genannten einfachen Schritte und surfen Sie auf private und sichere Weise weiter.

Bereit es auszuprobieren?

Machen Sie Ihr Surferlebnis mit unserem zuverlässigen VPN-Client sicherer und privater!

andere Plattformen

Sehen Sie sich auch unser spezielles lebenslanges VPN-Abonnement an!