So installieren Sie VPN Unlimited unter Linux

Ist ein VPN für Linux-Nutzer erforderlich, obwohl das Betriebssystem als eine gute Option in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit gilt? Die Antwort lautet Ja, denn Sie benötigen ein VPN, um Ihren Internetverkehr zu verschlüsseln und eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr Linux hinzuzufügen. Abgesehen davon, dass Ihre Internetverbindung privat und sicher bleibt, bietet ein VPN auch Vorteile wie die Freigabe von Webseiten und die Umgehung der Zensur.

Sichern Sie den Datenverkehr Ihres Linux-Geräts mit dem erstklassigen Schutz von VPN Unlimited! Folgen Sie einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, unsere VPN-App auf Linux zu installieren und loszulegen.

Die minimalen Systemanforderungen für die Installation einer VPN-Anwendung auf Ihrem Linux-Gerät sind Debian 10, Ubuntu 20.04, Ubuntu 21.10, Linux Mint 20 - 20.2, MX Linux 19.3 oder Zorin OS 15.3.

 

1. So installieren Sie VPN unter Linux

2. So aktualisieren Sie VPN Unlimited unter Linux

3. So entfernen Sie die VPN-Anwendung von Linux

1. So installieren Sie VPN unter Linux

 

Um die VPN Unlimited Anwendung auf Linux herunterzuladen, folgen Sie bitte diesem Link und wählen Sie die entsprechende Version aus.

Download the KeepSolid VPN Unlimited application on your Linux device

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Debian 10 oder Deepin Linux Distributionen verwenden, sollten Sie zuerst das buster-backports Repository hinzufügen. Führen Sie dazu die folgenden Befehle aus:

echo "deb http://deb.debian.org/debian buster-backports main" | sudo tee -a /etc/apt/sources.list

sudo apt update

Nachdem die VPN Unlimited Standalone-Version erfolgreich heruntergeladen wurde, öffnen Sie das Terminal und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem die heruntergeladene Datei gespeichert ist.

 

Erste Installationsoption

Führen Sie die nächsten Befehle aus:

sudo dpkg -i <file_name.deb>

In diesem Schritt ersetzen Sie bitte <file_name.deb> durch den Namen des heruntergeladenen Pakets.

sudo apt-get -f install

 

Zweite Installationsoption

Folgende Befehle im Terminal eingeben:

sudo apt install gdebi-core

sudo gdebi <file_name.deb>

Jetzt können Sie das VPN Unlimited-Symbol auf dem Anwendungsbildschirm Ihres Linux-Geräts finden.

Now you can find the KeepSolid VPN Unlimited icon at the Applications screen - VPN for Linux

Das war's schon! Der Linux VPN-Client wurde erfolgreich auf Ihrem Computer installiert und Sie können die VPN-Sicherheit und die Vorteile von VPN Unlimited genießen.

Um Ihre uneingeschränkte Online-Reise zu beginnen, sollten Sie sich bei Ihrem VPN Unlimited Konto anmelden. Wenn Sie bereits eine KeepSolid-ID haben, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und  auf die Schaltfläche Sign in (Anmelden) klicken. Sie können auch mit einem Facebook- oder Google-Konto fortfahren.

Um eine neue KeepSolid-ID zu erstellen, tippen Sie auf Create KeepSolid ID (KeepSolid-ID erstellen), geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Wiederholen Sie dann Ihr Passwort, markieren Sie das Kästchen neben By continuing, you agree to our… (Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unseren... einverstanden) und tippen Sie auf die Schaltfläche (Sign up) Registrieren. Weitere Informationen über KeepSolid ID und warum Sie es brauchen, finden Sie auf dieser Seite

Eine detaillierte Erklärung, wie Sie die VPN Unlimited App unter Linux nutzen können, finden Sie in dieser Anleitung.

2. So aktualisieren Sie VPN Unlimited unter Linux

 

Um die VPN Unlimited App zu aktualisieren, folgen Sie bitte den nächsten Schritten:

1. Löschen Sie Ihre aktuelle Version von VPN Unlimited.

Führen Sie dazu die folgenden Befehle im Terminal aus:

sudo service vpn-unlimited-daemon stop

sudo dpkg -P vpn-unlimited

sudo apt-get autoremove

sudo rm -f /etc/apt/sources.list.d/simplexsolutionsinc.list

sudo rm -f /etc/apt/sources.list.d/keepsolidinc.list

2. Pakete aktualisieren:

sudo apt-get update

sudo apt-get upgrade

3. Laden Sie die neueste Version von VPN Unlimited für Linux von unserer Webseite herunter.

4.  Installieren Sie die neue Version der App.

Erste Installationsoption

Führen Sie die nächsten Befehle aus:

sudo dpkg -i <file_name.deb>

Bei diesem Schritt ersetzen Sie bitte <file_name.deb> durch den Namen des heruntergeladenen Pakets.

sudo apt-get -f install

Zweite Installationsmöglichkeit

Führen Sie die folgenden Befehle im Terminal aus:

sudo apt install gdebi-core

sudo gdebi <file_name.deb>

Gut gemacht! Jetzt haben Sie die neueste Version der VPN Unlimited App auf Ihrem Linux.

3. So entfernen Sie die VPN-Anwendung von Linux

 

Um die VPN Unlimited App von Ihrem Linux Computer zu löschen, führen Sie einfach die folgenden Befehle im Terminal aus:

sudo service vpn-unlimited-daemon stop

sudo dpkg -P vpn-unlimited

sudo apt-get autoremove

sudo rm -f /etc/apt/sources.list.d/simplexsolutionsinc.list

sudo rm -f /etc/apt/sources.list.d/keepsolidinc.list


Wir haben die Prozesse der Installation, Aktualisierung und Entfernung von VPN unter Linux beschrieben. Wenn Sie Fragen haben oder Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sind Sie bereit, es auszuprobieren?

Holen Sie sich VPN Unlimited, schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre, verteidigen Sie sich gegen Cyberkriminelle und erhalten Sie Zugang zu einem speziellen Lebenslangen VPN-Abonnement!