Erhalten Sie 15 Monate VPN Unlimited

L2TP-Konfigurationsanleitung für TP-Link Archer-Router

fürVPN Unlimited Nutzer.

Diese Anleitung bietet eine schrittweise Anleitung zur Einrichtung des TP-Link Archer C7 VPN-Clients mit dem L2TP-Protokoll. Weitere Informationen über das L2TP-Protokoll finden Sie in unserem ausführlichen Artikel Was ist das L2TP-Protokoll?

Das folgende Router-Modell wurde verwendet: TP-Link AC1750 Wireless Dual Band Gigabit Router Modell Nr. Archer C7, Firmware Version: 3.15.3 Build 180305 Rel.51282n.

HINWEIS: Abhängig von der Art der WAN-Verbindung, die von Ihrem ISP bereitgestellt wird, wird die VPN-Einrichtung auf dem TP-Link Archer-Router möglicherweise nicht unterstützt. Zudem lassen einige TP-Link-Router nur IP-Adressen anstelle vonVPN Unlimited-Server-Domainnamen zu. Deshalb empfehlen wir, die DD-WRT-Firmware zu installieren. Danach können Sie die entsprechende VPN-Konfigurationsanleitung für DD-WRT-geflashte Router verwenden.

Um mit dieser Anleitung das VPN auf dem TP-Link-Router einrichten zu können, sollten Sie ursprünglich entweder den WAN-Verbindungstyp Dynamische IP oder Statische IP haben.

1. Erhalten Sie die Anleitung zuVPN Unlimited VPN-Konfigurationen

2. TP-Link Archer C7 VPN-Client konfigurieren

3. Trennen Sie die Verbindung zu einem VPN-Server auf einem TP-Link Archer-Router

 

Suchen Sie nach einer zuverlässigen VPN-Lösung, die für TP-Link-Router zugänglich ist? Testen SieVPN Unlimited und sehen Sie, wie dessen Funktionen für Ihre Online-Privatsphäre sorgen!

1. Erhalten Sie die Anleitung zuVPN Unlimited VPN-Konfigurationen

 

Bevor Sie mit der Einrichtung des VPN auf dem TP-Link-Router beginnen, müssen Sie manuelle Konfigurationseinstellungen in Ihrem KeepSolid Nutzerbüro vornehmen. Dort erhalten Sie einen VPN-Server-Domainnamen sowie Login und Passwort für die L2TP-Verbindung.  

Folgen Sie ein paar einfachen Schritten, die in der Anleitung zur manuellen Erstellung von VPN-Konfigurationen beschrieben sind, und Sie werden alle erforderlichen Informationen leicht finden.

2. Konfigurieren Sie den TP-Link Archer C7 VPN-Client

 

Sobald Sie die erforderlichen L2TP-Einstellungen erstellt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das VPN auf dem TP-Link Archer-Router zu konfigurieren. 

HINWEIS: Im Falle einer statischen IP-Verbindung empfehlen wir Ihnen, Ihre Standard-Interneteinstellungen zu notieren (TP-Link IP-Adresse, Subnetzmaske, Standard-Gateway, primärer DNS, sekundärer DNS). Sie benötigen diese während der VPN-Einrichtung und können auch leicht zu diesen Standardeinstellungen zurückkehren, wenn das VPN nicht benötigt wird.  

  1. Melden Sie sich bei der Systemsteuerung Ihres TP-Link-Routers an. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie auf die Systemsteuerung Ihres Routers zugreifen können, lesen Sie unsere Anleitung, wie Sie die IP-Adresse Ihres Routers ermitteln.
  2. In der Seitenleiste des Menüs Ihres TP-Link-Routers go to Network > WAN (gehen Sie zu Netzwerk > WAN).
TP-Link Archer C7 VPN setup, navigating to Network>WAN
  1. Wählen Sie unter WAN-Verbindungstyp die Option L2TP/Russia L2TP.
Setting up VPN on TP-Link Archer router - choose L2TP/Russia L2TP WAN connection type
  1. Füllen Sie die Felder auf die folgende Weise aus:

    • Nutzername: Fügen Sie die Daten aus dem Login-Feld Ihrer manuellen Konfigurationseinstellungen ein, die Sie zuvor erstellt haben.
    • Passwort: Fügen Sie Ihr Passwort aus den Konfigurationseinstellungen ein.
TP-Link VPN- entering user name and password for L2TP connection
  1. Je nach Ihren Standard-Interneteinstellungen wählen Sie entweder die Option Dynamische IP oder Statische IP.
 Router VPN TP-Link. Selecting Dynamic IP or Static IP option
  1. Geben Sie in das Feld VPN-Server-IP-Adresse/Name den Domainnamen des gewählten VPN-Servers ein.
TP-Link VPN router. Entering VPN server domain name
  1. Wenn Sie eine statische IP haben, geben Sie Ihre Standard-Interneteinstellungen in die folgenden Felder ein:

    • IP-Adresse 
    • Subnetz-Maske
    • Gateway 
    • DNS
TP-Link manual setup of L2TP VPN connection - entering Static IP settings

Falls Sie eine dynamische IP haben, überspringen Sie diesen Schritt. 

  1. Belassen Sie die MTU Size (MTU-Größe)  auf dem Standardwert 1460 und die Max Idle Time (maximale Leerlaufzeit) auf 0 Minuten. 
  2. Setzen Sie den WAN Connection Mode (WAN-Verbindungsmodus) auf Connect Automatically (Automatisch verbinden).
TP-Link VPN setup - configuring MTU Size and Max idle time
  1. Speichern Sie die Einstellungen des TP-Link Archer C7 VPN-Clients, indem Sie auf die entsprechende Save button (Schaltfläche Speichern) klicken.
Set up VPN on TP-Link router. Save changes
  1. Klicken Sie auf Connect (Verbinden) unter dem Passwortfeld Ihres TP-Link-Routers. Sobald die VPN-Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, sehen Sie den entsprechenden Status Verbunden!
TP-Link Archer C7 VPN. Connect to a VPN server
TP-Link VPN router - Status of VPN connection: Connected

Das war's! Sie haben jetzt eine laufende VPN-Verbindung, die alle Geräte schützt, die mit Ihrem TP-Link Archer VPN-Router verbunden sind.

3. Trennen Sie die Verbindung zu einem VPN-Server auf einem TP-Link Archer-Router

Um die Verbindung zu einem VPN-Server zu trennen, navigieren Sie zu Network > WAN  (Netzwerk > WAN) und klicken Sie unter dem Feld Passwort auf Disconnect (Trennen).

VPN on TP-Link router. Disconnecting from a VPN server

Wenn Sie weitere Anleitungen zur VPN-Konfiguration benötigen, sehen Sie sich die  Seite Anleitungen an oder kontaktieren Sie unseren Kundensupport über [email protected]

Erhalten Sie VPN Unlimited sofort!

Richten SieVPN Unlimited auf Ihrem TP-Link-Router ein und sichern Sie alle damit verbundenen Geräte.